Der große Tanguera-Wunschzettel

und wieder einmal weihnachtet es sehr –
Supermarktregale bersten unter der Last
der in Nikoläuse transformierten Osterhäsinnen, Zimt und
Kardamom schwängern die Luft und kämpfen mit Glühweinstand
und Roschdwoschtbudd um die Lufthoheit.
Doch bisher fehlte etwas, wir alle wussten nicht was es war,
bis es uns mit einem mal wie Schuppen aus den Haaren fiel:
der Tanguera-Weihnachtswunschzettel muss her, – und hier ist er:
endlich kann frau sich einmal ausgiebig äußern über die vielleicht bisher geheimen
Vorlieben und Fantasien, à la „was ich schon immer mal sagen wollte“ alles natürlich ausschließlich [ 😉 ] bezogen auf´s Sujet der Seite:

„El Tango“ … ,

wie wir wissen ein unerschöpflich weites Thema.
Große Worte wie Leidenschaft und Hingabe umfassend –
wir dürfen gespannt sein.
Na wer macht den Anfang?
Natürlich bekommt die Erste alle Wünsche selbstredend
und umgehend erfüllt … < 😉

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte seien Sie höflich und bleiben Sie beim Thema. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.