+ Die Lehrer.

Diana del Valle y Juan Camerlingo

authentischer Tango Argentino – dafür stehen Diana y Juan, ein junges äußerst talentiertes Tango-Tanzpaar aus Buenos Aires, Argentinien.
Geboren und aufgewachsen in der Hauptstadt des Tango haben sie als echte Porteños Tango im Blut.
Sie tragen die Leidenschaft, die Professionalität, die Dynamik und die Kunst ihres Tango in alle Welt. Sie besitzen eine unwahrscheinliche Präzision in der Schritt-Improvisation und ein Gespür für die in jedem Tango andere Rhythmik.
Dies lässt Sie Milongas ganz besonders facettenreich und witzig austanzen.

Zusammen mit einer durchdachten Didaktik, bei der man Ihre Ballett und Sportausbildungen sowie Ihre Leidenschaft zu unterrichten spürt, sind Sie eines der wenigenPaare, welche die Milonga mit der gleichen Qualität wie den Tango unterrichten.

Ihre Zusammenarbeit als professionelles Tango-Tanzpaar begann 2002, als sie beide bei bekannten Tango-Lehrern lernten. Inzwischen genießen sie nicht nur in BuenosAires, sondern europaweit Respekt und Anerkennung. Auf Festivals und als Showpaar sind sie begehrte und gern gesehene Gäste.
2003 wurden Diana y Juan erstmals zum II. Internationalen Tango-Festival in Stuttgart eingeladen. Seitdem waren sie immer wieder in ganz Europa auf Tournee.Ihr Talent, ihre sympathische Art und eine fundierte didaktische und pädagogische Ausbildung machen Diana und Juan zu hervorragenden Tanzlehrern.

Sie glänzen nicht nur auf der Bühne sondern können von ihrem Glanz und ihrer Inspiration auch viel an ihre Schüler weitervermitteln Das erklärt die Beliebtheit ihrer Workshops auf den bekannten Festivals Europas. Und auch wenn sie an ihrem europäischen Heimat-Wohnort Stuttgart sind, geben sie regelmäßig Privatstunden und Kurse.