+ Lehrer 2015

Luis y Nicole  

Luis und Nicole haben sich vor ca. 6 Jahren
kennengelernt und seither
lassen sie ihre eigenen Erfahrungen verschmelzen.
Sie versuchen die Leidenschaft und die Klasse vom Latein-Tanz
mit dem Herz und der Welt des argentinischen Tangos zu verbinden.

Sie präsentieren einen reinen, kraftvollen und eleganten
argentinischen Tango, bei dem die Musikalität
und die Umarmung klar im Vordergrund stehen.

 

  

Nicole

Ihren großen Erfolg verdankt sie regelmäßigen Aufenthalten in Buenos Aires, wo sie mit Tango Maestros wie z.B. Raul Bravo trainiert. Ihr Wissen gibt sie in der Schweiz an Kursen für lateinamerikanische Tänze und Tango Argentino in Zürich, Bern und Luzern weiter. Zusätzlich veranstaltet Nicole Burns-Hansen regelmäßig Tango-Argentino-Shows und -Workshops in ganz Europa. Nicht zuletzt schöpft sie aus über 25 Jahren preisgekrönter Profitanzkarriere.

Luis

Luis begann seine Tango Karriere in “Milonguero“-Stil und „Tango Salon” im Alter von 15 Jahren in der Milonga y Academia de Tango Viento Norte mit den folgenden Lehrern: Viviana Parra, Julio Mendez, Natalia Caporale and Veronica Etchegoyen. Ab 2001 führte er sein Tangostudium mit Ezequiel Errera y Paula Ferrio fort und forschte nach den Wurzeln der “Offenen Umarmung und des Bühnen-Tango”. Er nahm an unzähligen Workshops teil unter anderem mit Guillermina Quiroga, „El Flaco“ Dani y Silvina, und vielen mehr…. Schlussendlich traf er auf seinen Maestro, Raul Bravo, der immer noch sein Hauptlehrer und Freund ist. Raul Bravo ist bekannt als Maestro der Lehrer, wie zum Beispiel von Guillermina Quiroga und Pablo Veron, um nur einige davon zu nennen. Luis ist auch ein Mitglied der „Asociación de Bailarines y Coreógrafía“.