Mein kleines Tangolexikon

Damit wir in Zukunft beim „Fachsimpeln“ und
Üben von gleichen Bewegungen und Figuren reden,
habe ich ein kleines Tangolexikon zusammengestellt.

BOLEO (von bolear = werfen) wird manchmal „VOLEO“ gesprochen
Beinhaken in der Luft (Beinschlenker) GANCHO Beinhaken am Partner

CUNITA – Wiegeschritt

ENTRADA – a) Beginn eines Tanzes
b) zwischen die Beine des/der Partner/s/rin treten (nicht den/die
Partner/rin) ohne Berührung.

VOLCADAS – (umkippen, Kipper) Bewegungen mit „Achsenkippung“ vom Partner weg

COLGADAS – (anhängen, anlehnen) Bewegung mit „Achsenkippung“ zum Partner hin

SACADA – (Heber) Wegheben des Beines

TRASPIÉ – kleine Schritte in doppeltem Tempo, die gleich wieder zurückgenommen werden

(Quelle: wikipedia und Tango-Lexikon des Tango-Club)

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte seien Sie höflich und bleiben Sie beim Thema. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.